Info: Was ist
Karbid?
Bilderserie:
Die Geschichte der Beleuchtung
L'Histoire de l'Éclairage
Startseite
Meine Continental Lampen
Continental
Firmengeschichte
Continental
weitere Infos
Continental
Warenzeichen
Info: Die Verwendung von Glimmer
bei Starklichtlampen.

Info: The use of Mica
in Pressure Lamps
Meine anderen Lampen
Links
Torstens
Lampenseite
Petromax
Forum
E-Mail
Neues
Alte und uralte Texte · Werbung · Abbildungen
Napoleum?

 

 

Hinweis
zur
Asbestproblematik

 

Bilder
vom
Vorwärmen

 

Die
Gebrauchsanleitung

 

OEM Katalyt:
Die Sonne im Winter

Ein Katalytheizer aus den 1960er Jahren

OEM steht für: Oscar Epperlein Metallwarenfabrik.

oder

Oscar Epperlein, Magdeburg.

 

Von Oscar Epperlein habe ich bisher zwei Patente gefunden

DE 441 036 Oscar Epperlein Metallwarenfabrik in Magdeburg-Neustadt:
"Schaltvorrichtung für die elektrisch beeinflußten Signale von Kraftfahrzeugen, Motorbooten u. dgl." (Patentiert im Deutschen Reiche vom 19. Februar 1926 ab.)

DE 543 779 Oscar Epperlein Metallwarenfabrik in Magdeburg-Neustadt:
"Wäschestampfer" (Patentiert im Deutschen Reiche vom 4. Juni 1930 ab.)

Sowie die Markenanmeldung 408416 von Oscar Epperlein aus dem Jahr 1929: OEM-Katalyt.
Markenanmeldung OEM Katalyt 1929
Anmeldedatum 23.8.1929. Die Marke wurde im Jahr 1953 wiederangemeldet.
Fa. Oscar Epperlein, Magdeburg-R., Mittagstr.22. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Metallwaren. Waren: Benzinheizöfen.

 

 

OEM%20Katalytofen
30 Jahre OEM Katalyt
Bild zum Vergrößern anklicken.
OEM Katalytofen
Die Sonne im Winter
Bild zum Vergrößern anklicken.

Die Gebrauchsanleitung: Anklicken zum Download der Anleitung als PDF (PDF 4,84 MB / 5.082.206 Bytes)

Anleitung zum OEM Katalytofen Anleitung zum OEM Katalytofen Anleitung zum OEM Katalytofen Anleitung zum OEM Katalytofen Der ideale Benzin-Heizofen
·
Flammenlose unabhängige Wärmequelle


Und ein wichtiger Hinweis.

Wichtiger Hinweis zum OEM Katalytofen
Bild zum Vergrößern anklicken.
Wichtiger Hinweis zum OEM Katalytofen
Bild zum Vergrößern anklicken.

Ist geprüft, aber anspruchsvoll:
Nur Spezial Katalyt Heizstoff verwenden! Gereinigtes Leichtbenzin, spez. Gewicht 0,720, Siedegrenze 80/110°. z.B. Wetterlampenbenzin, Esso solvent, Shell oder ähnlich.
(Heute heißt das "Spezialbenzin 80/110" und ist in jeder besseren Raffinerie zu bekommen.)

 

Ein Punkt, der die Freude an diesen Geräten etwas trübt, ist die
Asbestproblematik.
Unter dem Platinnetz, das für die katalytische Umsetzung des Benzins sorgt, befindet sich eine Lage Asbest, und Asbestfasern sind ja bekanntlich karzinogen (krebserregend). Die Frage ist nun, in wie weit sich Asbestfasern aus der Matte ablösen und in die Raumluft gelangen könnten. Ich verfüge hierzu über keinerlei Daten, möchte aber allgemein auf eine Einschätzung des Bayerischen Landesamts für Umwelt zur Asbeststaubproblematik hiweisen:
Infozentrum UmweltWissen: ASBEST (insbes. Abschnitt 3)
Panik ist also keinesfalls angebracht und niemand wird augenblicklich bei Gebrauch des Heizers krebstot umfallen. Wer aber Bedenken hat und sichergehen will, sollte auf den Gebrauch eines solchen Geräts besser verzichten.
Ausdrücklich abraten möchte ich davon, an der Asbestmatte herumzuhantieren, denn dadurch würden Fasern in weitaus größerem Ausmaß als durch den Betrieb freigesetzt.

Hier noch zwei informative Links: WIKIPEDIA - Asbest und zum Vergleich WIKIPEDIA - Hartholzstaub.



Jetzt aber doch ein paar Bilder des guten Stückes.

OEM Katalyt Heizer
Eingeprägt in den Tank: Nur für 0,720er Leichtbenzin.
OEM Katalyt Heizer
Vorwärmen mit Spiritus: Die Rinne füllen...
OEM Katalyt Heizer
und anzünden.
  Nach oben
Hinweis: Die Belichtungszeit der Bilder betrug über eine Sekunde bei ziemlich schlechten Lichtverhältnissen, damit die nachfolgenden Bilder auch noch machbar waren. Also: Licht aus, Kamera an!
OEM Katalyt Heizer
warten... es wird wärmer und...
OEM Katalyt Heizer
wärmer und schließlich...
OEM Katalyt Heizer
... schlagen recht hohe Flammen aus dem Gerät. Also nichts für niedrige Räume.
OEM Katalyt Heizer
Allerdings ist das Ergebnis ziemlich nicht-leuchtend. Aufnahme mit Stativ bei absoluter Dunkelheit unter Verwendung des Restlichtverstärkers.
Ich selbst habe rein garnichts gesehen. Immerhin zeigt die Kamera zwei kleine verglühende Pünktchen.
OEM Katalyt Heizer
Nach einiger Zeit sind die Punkte verglüht.
Optisch nicht wahrnehmbar glüht der Heizer vor sich hin und verbreitet trotzdem erstaunlich viel Wärme.
Auch diese Aufnahme wurde bei absoluter Dunkelheit mit Stativ und Restlichtverstärker gemacht.

 

 

Ein Kessel Buntes.

 

Mitnehmen bei Überlandfahrten
Empfehlung: Mitnehmen bei Überlandfahrten.

Katalytofen im PKW
Ohnmacht durch Katalytofen im PKW?

Unfall durch Katalytofen
Unfall durch Katalytofen?

Ergänzend...Katalytöfen
Ergänzende Informationen zu Katalytöfen

 

 

 

Nach oben

 

 

© Erik Leger, 2008-2010